Aktuelles

Garagenschrauber werden Ehrenmitglieder

Die Szenerie ist merkwürdig – wie so Vieles in diesen Zeiten. In der Techniksammlung des Göppinger Technikforums in den ehemaligen Fuhrparkhallen auf dem Boehringer Areal reihen sich leere Stühle. Hier…

weiterlesen


Fliehkraft-Bohrmaschine

Beeindruckend konstruierte Bohrmaschine

In unserer Serie zu besonderen Exponaten geht es heute um eine sogenannte Fliehkraftbohrmaschine. Es ist zwar offiziell noch kein Museum, soll es aber demnächst werden. Hier geht es zum gesamten Artikel…

weiterlesen



Museum für die Stadt und den Landkreis

Die “Route der Industriekultur Filstal” erinnert an die reiche Industriegeschichte der Region. Bei der Fa. Boehringer soll nun eine Stele aufgestellt werden, die u.a. auch auf die historische Maschinensammlung des…

weiterlesen


Boehringer-Maschinen „en miniature“

Bericht über das besondere Hobby von Herrn Pfarrer Michael Rau aus Herbrechtingen Mit einem Anruf bei Herrn Böhringer, Chef unserer Garagenschrauber, begann es. Michael Rau wurde über unsere Internetseiten auf…

weiterlesen


Screenshot Startsweite neue Website

Neue Website

In Zusammenarbeit mit der Firma AREA-NET in Donzdorf wurde die Website auf eine neue technische Basis gestellt. Mit dem neuen Content Management System (CMS) „wordpress“ ist es nun endlich möglich,…

weiterlesen




Vortragsprogramm Frühjahr/Sommer 2020

Technik-Blitzlichter In Kooperation mit der Hochschule Esslingen und der Volkshochschule Göppingen Ohne enger gefassten Schwerpunkt wollen wir im Wintersemester 2020 den Blick auf verschiedene Themen für technisch Interessierte richten. Darüber hinaus sind…

weiterlesen


Gespräch mit OB Guido Till

OB Guido Till hat zu einem Austausch zwischen der Stadt Göppingen, dem Technikforum und der Business-Park GmbH eingeladen, um über die gemeinsame Zusammenarbeit beim Betrieb des geplanten Schaudepots in den…

weiterlesen


Newsletter

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren. Sie erhalten dann regelmäßig Informationen des Göppinger Technikforums per E-Mail, z. B. die Ankündigung unseres neuen Programms (zweimal pro Jahr) sowie die Einladungen zu unseren Vortragsveranstaltungen.